Projektübersicht

Neubau Bürgerspital Solothurn

Der Neubau des Bürgerspital-Areals ist aktuell das grösste Projekt des Kanton Solothurn. Das Spital ist zudem – als erstes in der Schweiz – im "Minergie-Eco"-Standard zertifiziert: die Kühlung erfolgt durch Aarewasser, geheizt wird mit Fernwärme. 

Für dieses namhafte Bauvorhaben durfte Jegen für das Haus 1 (erste Bauetappe) Brandschutz-Tore produzieren und montieren. Zum Einsatz kamen die Brandabschnitttore des Typs Grandissimo-Glisse EI30 (mit Deckenschiene) sowie das Drehfalttor Grandissimo-Piega FF. Um die sehr grossen Durchgänge zu Brandabschnitte zu machen, setzen beide Systeme auf eine Vergrösserung der Reichweite: das Grandissimo-Glisse mit Teleskop, das Piega-FF mit einem zusätzlichen "Faltflügel".

Bauherrschaft: Kanton Solothurn, Hochbauamt

Architektur: Silvia Gmür Reto Gmür Architekten, Basel

Jegen-Leistungen Engineering / Produktion / Montage 

Jegen-Produkte Grandissimo-Glisse EI30 und Grandissimo-Piega FF EI30

Fotos © grafikbüro, Stephan Widmeier


Weiterlesen

Ihr Brandschutz Kontakt

Heinrich Arter (Verkauf)

+41 52 354 52 65


Matthias Wilke (Entwicklung)

+41 52 354 52 96

Hier geht es direkt zur aktuellsten Broschüre Brandschutz-Lösungen