Leistungsübersicht

News 05.05.20

NaturaSwiss 2020

Vor vier Jahren hat Jegen das eigene Nachhaltigkeits-Programm «NaturaSwiss» ins Leben gerufen. «NaturaSwiss» hat sich vom Versprechen der Verwendung von Schweizer Holz bei Spezialbrandschutzprodukten (Jahr 2016) bis zur Erweiterung für Projekte im Laden- und Gastronomieausbau (Jahr 2018) stetig weiterentwickelt. Heute sind massgeschneiderte Nachhaltigkeits- und Herkunftsvereinbarungen pro Projekt und Kunde möglich und im Auftragswesen der Jegen AG stets nachvollziehbar. Natürlich ist das hauseigene «NaturaSwiss»-Label in die Zertifizierung des Umweltmanagements nach ISO 14001 integriert.

Endlich haben wir uns auch die Zeit genommen, ein aktuelles Beispiel zu dokumentieren: Unser Geschäftsleitungsmitglied Heinrich Arter durfte Eichenholz aus der Region (Holzkooperation Bisikon) übernehmen, aufladen und in einer Sägerei in der Region (Christen Baltenswil AG) einschneiden lassen. Nun stehen die rund 20 Kubikmeter eingeschnittenen Klotzbretter auf unserem Jegen-Areal und werden nach langsamem Abtrocknen (2 Jahre) technisch abgeschlossen, bis sie schliesslich in den Spezial-Brandschutzprodukten Cristallo und Stil-RS verbaut werden. 

«NaturaSwiss» – Holz aus der Region, bearbeitet von Betrieben aus der Nachbarschaft und verbaut in den schweizweiten Brandschutz-Projekten der Firma Jegen. 

Alles zu NaturaSwiss finden Sie hier.

Fotos © Jegen AG

Weiterlesen